Schulhinführende Maßnahmen

 
 

Angebot


Intensive sozialpädagogische Einzelfall- oder Kleingruppenförderung der von uns betreuten Kinder und Jugendlichen in Kooperation mit der GHS Aretzstraße Aachen

Angebotsart


Sozialpädagogische Betreuung als Schulhinführende Maßnahme

Zielgruppe


Jugendliche mit längerer Schulabstinenz oder mit Schulängsten, die ambulant oder stationär von Courage betreut werden oder Jugendliche, die im Rahmen der Kooperation mit der GHS Aretzstraße Aachen zeitweise diesen Rahmen der Beschulung benötigen

Anzahl der Plätze


8

Lage der Einrichtung


Die großzügigen, zu verschiedenen Zwecken ausgestatteten Räumlichkeiten (Küche, Mehrzweckhalle, Freizeitraum, Musikraum …) befinden sich unmittelbar in der Aachener Innenstadt und sind verkehrstechnisch mit Bus und Bahn sehr gut erreichbar

Konzeptschwerpunkte



Qualifikation des Personals


Sozialpädagogen/innen und Erzieher/innen, Unterstützung durch Praktikanten/innen

Grundlage der Arbeit ist die Gesamtkonzeption und das Konzept für die Schulhinführende Maßnahme von JHP Courage e.V.